Lösung „Tatort: Wohnzimmer“

Lösung: Der ältere Herr verstarb und wurde obduziert. Man stellte einen Kolonkarzinom mit Metastasierung fest. Mit der ärztlichen Diagnose „Tennisellenbogen“ wäre sicherlich einer von uns auf den Darm gekommen.
Versteckte Hinweise:
  • Tennisnachrichten/-ellenbogen = Bezug zum energetischen System -> Dickdarmmeridian (Di11)
Faktenhintergrund (Kolonkarzinom)
  • Hauptvorkommen: meistens zw. dem 55. und 65.-Lj., mehr als 95% der bösartigen Darmtumore macht das kolorektale Karzinom aus
  • Risikogruppen: Als Präkanzerosen gelten Colitis ulcerosa, Morbus Crohn und Kolonpolypen.
  • Klinik: Es kommt relativ spät zu Beschwerden. Sie bestehen z. B. in Darmblutungen, plötzlich auftretenden Stuhlunregelmäßigkeiten und krampfartigen Schmerzen im Tumorbereich.
  • Hauptursachen: 8bspw. Dickdarmpolypen, genetische Disposition, Adipositas, Alkohol- und Tabakkonsum, ungesunde Ernährung
  • Lebenserwartung: Die 5-Jahres-Überlebensrate, die sich auf die Lamina mucosa beschränken, erreicht 90%. Bei einer Ausbreitung durch die Darmwand beträgt sie 70-80%, bei befallenen Lymphknoten 30-50% und bei metastasierter Erkrankung unter 20%.